Fandom


Hintergedanke (Hidden Agenda) ist eine der Schlüsselwortfähigkeiten von Magic.

Regelauszug aus der deutschen Übersetzung

702.105 Hintergedanke

702.105a Hintergedanke ist eine statische Fähigkeit, die wirkt, sowie eine Verschwörungskarte mit Hintergedanke in die Kommandozone gelegt wird. „Hintergedanke“ bedeutet: „Sowie du diese Verschwörungskarte in die Kommandozone legst, verdecke sie und benenne geheim eine Karte.“

702.105b Um geheim eine Karte zu benennen, notiere diesen Namen auf ein Stück Paper und bewahre es zusammen mit der verdeckten Verschwörungskarte auf.

702.105c Jederzeit wenn du Priorität hast, kannst du eine verdeckte Verschwörungskarte in der Kommandozone, die du kontrollierst, aufdecken. Dies ist eine Sonderaktion. Dabei wird auch der bestimmte Name aufgedeckt. Siehe Regel 115.2g).

702.105d Hintergedanke und eine andere Fähigkeit des Objekts mit Hintergedanke, die sich auf „den bestimmten Namen“ bezieht, sind verbunden. Die zweite Fähigkeit bezieht sich nur auf den Kartennamen, der aufgrund der Hintergedanke-Fähigkeit dieses Objekts bestimmt wurde. Siehe Regel 607.2d.

702.105e Wenn ein Spieler das Spiel verlässt, werden alle verdeckten Verschwörungskarten, die er kontrolliert, allen Spielern offen vorgezeigt. Am Ende jeder Partie müssen alle verdeckten Verschwörungskarten allen Spielern offen vorgezeigt werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.