Fandom


Herbeirufen (Evoke) ist eine der Schlüsselwortfähigkeiten von Magic.

Regelauszug aus der deutschen Übersetzung

Herbeirufen sind alternative Kosten. Spielst du eine Kreatur, indem du ihre Herbeirufungskosten anstatt ihrer Manakosten bezahlst, führt das dazu, dass die Kreatur geopfert wird, wenn sie ins Spiel kommt. Allerdings musst du dadurch nur niedrigere Kosten bezahlen, um die ins-Spiel-kommt-Fähigkeit der Kreatur zu erhalten.

702.71 Herbeirufen

702.71a Herbeirufen repräsentiert zwei Fähigkeiten: eine statische Fähigkeit, die in jeder Zone wirkt, von der aus die Karte mit Herbeirufen gewirkt werden kann, und eine ausgelöste Fähigkeit, die im Spiel wirkt. „Herbeirufen [Kosten]“ bedeutet „Du kannst diese Karte wirken, indem du [Kosten] anstelle ihrer Manakosten bezahlst.“ und „Wenn diese bleibende Karte ins Spiel kommt, opfert ihr Beherrscher sie, falls ihre Herbeirufen-Kosten bezahlt wurden.“ Das Bezahlen der Herbeirufen-Kosten einer Karte folgt den Regeln für das Bezahlen alternativer Kosten in den Regeln 601.2b und 601.2e–g.

  • Wenn du einen Zauberspruch für seine Herbeirufungskosten spielst, spielst du den Zauberspruch tatsächlich – du zahlst nur unterschiedliche Kosten dafür. Der Zauberspruch kann normal neutralisiert werden. Effekte, die verhindern, dass du einen Zauberspruch spielst, verhindern auch, dass du ihn mit Herbeirufen spielst.
  • Jede Kreatur in _Lorwyn_ mit Herbeirufen hat eine ins-Spiel-kommt-Fähigkeit. Das bedeutet, dass du sowohl die Fähigkeit als auch die Kreatur erhältst, wenn du die normalen Kosten bezahlst, während du nur die Fähigkeit erhältst, wenn du die Herbeirufungskosten bezahlst.
  • Spielst du eine Kreatur, indem du ihre Herbeirufungskosten bezahlst, führt das zu zwei ins-Spiel-kommt-Fähigkeiten: Die Opferfähigkeit von Herbeirufen und die andere Fähigkeit, die die Kreatur hat. Der Beherrscher der Kreatur bestimmt, in welcher Reihenfolge sie auf den Stapel gelegt werden. Auf beide Fähigkeiten kann normal geantwortet werden.
  • Herbeirufen ändert nicht den Zeitpunkt, zu dem du die Kreatur spielen kannst, die diese Fähigkeit hat. Kannst du diesen Kreaturenzauber nur zu einen Zeitpunkt spielen, zu dem du auch eine Hexerei spielen könntest, gilt dies auch für das Spielen mit Herbeirufen.
  • Falls ein Kreaturenzauber, der mit Herbeirufen gespielt wird, seinen Beherrscher wechselt, bevor er in Spiel kommt, wird er trotzdem geopfert, wenn er ins Spiel kommt. Ähnlich gilt: Falls eine Kreatur, die mit Herbeirufen gespielt wurde, ihren Beherrscher wechselt, nachdem sie ins Spiel gekommen ist, aber bevor ihre Opferfähigkeit verrechnet wurde, wird sie trotzdem geopfert.
  • Wenn du einen Zauberspruch spielst, indem du seine Herbeirufungskosten bezahlst, ändern sich dadurch seine Manakosten nicht. Du zahlst nur stattdessen die Herbeirufungskosten.
  • Effekte, die dafür sorgen, dass du mehr oder weniger für einen Zauberspruch bezahlst, sorgen auch dafür, dass du entsprechend mehr oder weniger bezahlst, während du ihn für seine Herbeirufungskosten spielst. Das liegt daran, dass sie die Gesamtkosten des Zauberspruchs betreffen, nicht die Manakosten.
  • Ob die Opferfähigkeit von Herbeirufen ausgelöst wird, wenn die Kreatur ins Spiel kommt, hängt davon ab, ob der Beherrscher des Zauberspruchs bestimmt hat, die Herbeirufungskosten zu bezahlen, und nicht, ob er sie tatsächlich bezahlt hat (falls sie zum Beispiel reduziert wurden oder auf andere Weise von einer anderen Fähigkeit verändert wurden).
  • Spielst du einen Zauber, „ohne seine Manakosten zu bezahlen“, kannst du eine Herbeirufen-Fähigkeit nicht verwenden. (Allerdings wirst du das dann wahrscheinlich auch nicht wollen.)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.