Fandom


Common ist eine der vier Seltenheitsstufen von Magic. Commons sind die häufigsten Karten und haben im Limited die größte Bedeutung. Seit Exodus sind Commons an ihrem schwarzen Editionssymbol erkennbar, mit Ausnahme von den weißen Symbolen in Eiszeit. Vor Exodus wurden die Seltenheitsstufen nicht farbig gekennzeichnet.

Verteilung in Boostern Bearbeiten

In den gängigen 15-Karten Boostern befinden sich 11 Commons. Die frühen 8-Karten Booster enthielten sechs Commons und 12-Karten Booster enthielten neun Commons.

Verschiedene Arten Rares Bearbeiten

Erweiterungen bis AllianzenEiszeit ausgenommen, hatten Commons, Uncommons und Rares, die häufiger waren als andere. Dies kam Zustande, weil auf den Druckbögen einige Karten mehrmals vorhanden waren.

Zum Beispiel: Headless Horseman ist eine "C1" Common und Ghosts of the Damned ist eine "C2" Common. Dieser Code gibt an, wie oft eine Karte auf dem Druckbogen vorhanden war, also eine "C2" Common ist zweimal auf dem Bogen vorhanden gewesen, eine "C1" hingegen nur einmal.

Trivia Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.